Suche

In den Gewässern rund um Islands Küste sind mehrere Walarten anzutreffen.
Überwiegend werden Zwergwale und Buckelwale sowie Delfine bei den Walbeobachtungstouren gesichtet.
Andere Arten wie Schwertwale, Finwale und Blauwale können manchmal ebenfalls bei einigen Touren gesichtet werden.
Für Schwertwale ist die Wintersaison auf der Halbinsel Snæfellsnes eine gute Zeit zur Beobachtung.
Der Eyjafjörður in Nordisland ist unserer Ansicht nach der beste Ort für Whale-Watching in Island.
In dem sehr geschütztem Fjord gibt es nur sehr selten nennenswerten Seegang und vom Frühjahr bis zum Herbst sind zahlreiche Buckelwale im Fjord anzutreffen.

Walbeobachtungstouren

Schwertwal-Beobachtung ab Grundarfjörður

Diese Walbeobachtungstour mit dem Schiff Íris ist eine einzigartige Bootstour ab Grundarfjörður. Die Touren sind verfügbar ab dem 10.November bis zum 31.März. Nirgendwo in Island gibt es im Winter bessere Chancen die größten Lebewesen des Meeres zusehen, wie entlang der Küste der Halbinsel Snæfellsnes: Schwertwale, Pottwale, Buckelwale, Zwergwale, Grindwale, Delphine und Schweinswale können oft beobachtet werden. In den letzten Jahren zogen Schwärme von Heringen nach Grundarfjörður und Kolgrafafjörður, daher zieht es die Schwertwale auch dort hin.

Express-Walbeobachtung ab Akureyri

Eine zweistündige Wal- und Vögelbeobachtungstour, welche vom Pier in Akureyri startet. Erleben sie die unglaublichen Buckelwale des Eyjafjörður aus nächster Nähe, nahe der Hauptstadt des Nordislands, Akureyri. Mit nur 12 Passagieren pro Boot garantieren wir ihnen ein einmaliges persönliches Abenteurer auf der Wahlbeobachtungstour. Unsere speziellen RIB Boote erlauben ihnen näher zu den Walen zukommen als es mit anderen möglich wäre. Die RIB Boote sind schnelle, wendige und kleine Boote, die sie schneller zu den Walen bringen und mehr Fläche decken um wilde Tiere besser zu erforschen. Heißt also auch, dass die Chance höher ist Wale, Delphine und Vögel zu beobachten ohne ihre natürliche Umgebung zu stören.

Walbeobachtung ab Akureyri

Die ca. 3 stündige Walbeobachtungstour beginnt ab dem Anleger Torfunefsbryggja, welcher nur wenige Meter von der Innenstadt von Akureyri entfernt ist. Die eingesetzten Boote bieten den Passagieren verschiedene Beobachtungsdecks und gemütliche Aufenthaltsräume mit Fenstern. Aufgrund der geschützten Lage des Fjordes Eyjafjörður gibt es nur sehr selten nennenswerten Seegang, somit sind die Touren auch ideal für alle die nicht Seefest sind und für Familien mit Kindern.

Walbeobachtung ab Keflavík

Diese Bootstour führt ab dem Kleinbootehafen in Keflavík, nicht weit vom Internationalem Flughafen gelegen, in die Bucht Faxaflói. Nicht weit vom Hafen sind häufig Buckewale und Zwergwale anzutreffen und auch Delfine können oft nahe des Bootes beobachtet werden. Manchmal werden auch Schwertwale und, Seiwale und Finwale gesichtet. Außerdem können unterschiedliche Vogelarten, insbesondere Basstölpel und Eisturmvögel, während der Fahrt beobachtet werden.

Walbeobachtung ab Reykjavík

Walbeobachtungstour ab Reykjavík-Innenstadt. Bei dieser Tour können oft Zwergwale (Minke whale), Weißseitendelfinn (White beaked dolphins), Schweinswale (Harbour porpoises) und gelegentlich auch Buckelwale (Humpback whale), Orcas und Finwale gesichtet werden. Außerdem können verschiedene Vogelarten beobachtet werden. Eine Abholung von Ihrer Unterkunft in Reykjavík kann als Extra gebucht werden.