Suche

Mývatn Nature Bath Jarðböðin

Das Myvatn Nature Baths ist ein natürlich gestaltetes Bad mit geothermischem Wasser. Die 2 Badebecken wurden auf einem geothermisch Gebiet errichtet und der Schwefeldampf steigt durch Löcher im Boden auf. Das Wasser des Myvatn Nature Baths kommt aus einem 2.500 Meter tiefen Bohrloch. Das Wasser hat einen hohen Gehalt an Mineralien, ist vollkommen natürlich und eignet sich gut zum Baden.

Krauma Spa

Erleben Sie die Natur von Grund auf, indem Sie in den geothermischen Bädern von Krauma baden. Das heiße Wasser stammt aus Europas ergiebigster heißer Quelle Deildartunguhver mit einer Temperatur von 100 ° C (212 ° F). Um die perfekte Badtemperatur zu erreichen, mischen wir das heiße Wasser mit kaltem Wasser aus der Rauðsgil, das vom Berg Ok stammt. Krauma bietet fünf entspannende natürliche Geothermalbäder, eine kalte Badewanne für die Durchblutung, zwei beruhigende Saunen und einen Ruheraum, in dem Sie sich vor dem Kamin entspannen können, während Sie beruhigende Musik hören.

Vök Bath bei Egilsstaðir

Das Vök Baths ist eine neue Destination, die im Sommer 2019 am Urriðavatn-See nordwestlich von Egilsstaðir im Osten Islands eröffnet wird. Das Wasser im Vök strömt aus heißen Quellen tief unter dem See. Vor Jahren, während der langen arktischen Winter, bemerkten die Einheimischen, dass das Eis auf dem See immer an derselben Stelle schmolz. Unser Name, Vök, ist das isländische Wort für diese geschmolzenen Eislöcher. Heute liefern diese heißen Quellen das gesamte heiße Wasser für die Umgebung.