Suche

Tauchen in der Silfra-Spalte mit Transfer ab Reykjavík

Silfra, eine mit kristallklarem Gletscherwasser gefüllte Lavaspalte, wird von vielen prominenten Tauchpublikationen zu den fünf besten Tauchplätzen der Welt gezählt. Die Silfra-Spalte ist vor allem für ihre 100 Meter Unterwassersichtweite bekannt und dafür, dass sie der einzige Ort auf der Welt ist, an dem Sie zwischen zwei tektonischen Platten tauchen können. Bei diesem Tauchgang können Sie eine Hand auf die nordamerikanische Kontinentalplatte und die andere auf die eurasische Kontinentalplatte legen. Wenn Sie ein zertifizierter Taucher auf dem Niveau von PADI Open Water oder gleichwertig sind und einen Nachweis über Trockentauchanzug-Erfahrung haben, ist dies ein Muss! Mit Transfer von/nach Reykjavík
Cookie Consent mit Real Cookie Banner