Suche

Buchen Sie ihre Höhlentour in Island.
In Island gibt es mehrere Höhlen in der Lava die besichtigt werden können. In einigen Höhlen wurden teilweise Holzstege und Treppen gebaut, so dass diese einfach erkundet werden können, es gibt aber auch Touren in Höhlen oder Bereiche der Höhlen, in denen körperliche Fitness und Trittsicherheit notwendig sind.

Lavahöhle Viðgelmir

Die 1.585m lange Lavahöhle Viðgelmir befindet im Lavafeld Hallmundarhraun im Westen des Landes, 11km nördlich von Húsafell. Sie ist eine der größten Höhlen des Landes. Machen Sie einen geführten Spaziergang in die Höhle mit Hilfe unseres brandneuen Zugangswegs und des Beleuchtungssystems mit modernster Ausstattung. Dies ist eine Tour für die ganze Familie.

Raufarhólshellir Extreme-Tour ab Reykjavík

Die Höhle Raufarhólshellir ist auch als Lavatunnel bekannt und entstand vor ca. 5.000 Jahren bei einem Vulkanausbruch. Diese geführte Tour führt weit in das Innere einer der längsten Lavahöhlen der Welt hinein. Die Tour in der Höhle dauert etwa 3-4 Stunden und wir empfehlen die Tour nur für Personen mit guter Kondition. Es muss nicht gekrochen werden, da es keine Engstellen gibt und die Höhle eine hohe Decke hat.

Raufarhólshellir ab Reykjavík

Erkunden Sie die beeindruckende Lavahöhle Raufarhólshellir mit Transfer von und nach Reykjavík, eine der längsten und bekanntesten Lavahöhlen Islands.Sie liegt nur 30 Minuten von Reykjavík entfernt und ist ganzjährig leicht zu erreichen. Der Boden der Höhle ist mit großen Steinen bedeckt und schwer zu passieren. Aus diesem Grund wurden Wege und eine Fußgängerbrücke errichtet, so dass die Höhle während der Tour leicht erkundet werden kann. Die beeindruckende Beleuchtung in diesem Teil der Höhle, die eher schon ein Tunnel ist, hebt die wechselnden Farben hervor und zeigt deutlich die kraftvolle seismische Aktivität, die den Tunnel geformt hat.

Lofthellir am Mývatn

Besuchen Sie die Lofthellir-Höhle mit ihren beeindruckenden Eis-Stalagmiten . Fahrt mit dem Geländewagen oder Bus vom Mývatn entlang der Kraterreihe des Lúdent-Vulkans bis zum Fuß des Berges Hvannfell, von dort ca. 30 minütige einfache Wanderung durch die Lavalandschaft bis zur Lofthellir-Höhle. Geführt etwa einstündige Erkundung der Höhle, die vor ca. 3.500 Jahren entstand und 370m lang ist.

Raufarhólshellir Lava-Höhle

Erkunden Sie die beeindruckende Lavahöhle Raufarhólshellir, eine der längsten und bekanntesten Lavahöhlen Islands.Sie liegt nur 30 Minuten von Reykjavík entfernt und ist ganzjährig leicht zu erreichen. Der Boden der Höhle ist mit großen Steinen bedeckt und schwer zu passieren. Aus diesem Grund wurden Wege und eine Fußgängerbrücke errichtet, so dass die Höhle während der Tour leicht erkundet werden kann. Die beeindruckende Beleuchtung in diesem Teil der Höhle, die eher schon ein Tunnel ist, hebt die wechselnden Farben hervor und zeigt deutlich die kraftvolle seismische Aktivität, die den Tunnel geformt hat.