Suche

Segway-Tour in Reykjavík

Diese Segway-Tour beinhaltet viele der 'must-see' Attraktionen in Reykjavik und einige weniger bekannte Orte. Mit einem sachkundigen englischsprachigen Reiseführer können Sie in kurzer Zeit auf mühelose, aber unterhaltsame Weise viel von Reykjavik sehen. Gleiten Sie entlang der Küste und durch die Stadt . Nach einer kurzen, aber sehr wichtigen Sicherheitsunterweisung machen wir uns auf den Weg zu Reykjavik mit dem Segway. Unsere Route kann die folgenden Orte umfassen, ist aber nicht darauf beschränkt ... Harpa, Diese Segway-Tour beinhaltet viele der 'must-see' Attraktionen in Reykjavik und einige weniger bekannte Orte. Mit einem sachkundigen englischsprachigen Reiseführer können Sie in kurzer Zeit auf mühelose, aber unterhaltsame Weise viel von Reykjavik sehen. Gleiten Sie entlang der Küste unddurch die Stadt . Nach einer kurzen, aber sehr wichtigen Sicherheitsunterweisung machen wir uns auf den Weg zu Reykjavik mit dem Segway. Unsere Route kann die folgenden Orte umfassen, ist aber nicht darauf beschränkt ... Harpa, Solfar / Sun Voyager Wikinger Schiffsskulptur, Hallgrimskirkja - große Kirche in Reykjavik, Stadtzentrum, Stadtsee & Reykjaviks Küste Solfar / Sun Voyager Wikinger Schiffsskulptur Hallgrimskirkja - große Kirche in Reykjavik Stadtzentrum Stadtsee Reykjaviks Küste

Hochlandbus Landmannalaugar – Reykjavík

Der Hochlandbus von Landmannalaugar nach Reykjavík fährt zweimal täglich im Zeitraum vom 15. Juni bis 10. September.

Hochlandbus Reykjavík – Landmannalaugar

Erleben Sie das wunderschöne Hochlandgebiet von Landmannalaugar mit dem Linienbus ab Reykjavík. Täglich zwei Abfahrten im Zeitraum 15. Juni bis 10. September. Wir haben drei Abholpunkte in Reykjavík: 1. Rathaus in der Innenstadt von Reykjavík (Vonarstræti 4). Abfahrt um 7:30 und 12:30. 2. Campingplatz Laugardalur. Abfahrt um 7:45 und 12:45. 3. Miklabraut an der Kvikk-Tankstelle neben dem Einkaufszentrum Kringlan. Abfahrt um 8.00 und 13.00 Uhr.

Reykjavík Winter Wal- & Delphinbeobachtung

Das Beobachten von Walen und Delphinen ist im Winter imVergleich zu unseren Sommertouren ein einzigartiges Erlebnis und ein ganz anderes Abenteuer. Jedes Jahr überrascht uns mit der Tierwelt, die es bietet. Die tiefstehende Sonne erzeugt einen warmen Schimmer über den schneebedeckten Berge rund um die Bucht und taucht oft den Himmel in leuchtendes Orange oder Pink. Entdecken Sie die reiche Tierwelt der Küste im Schatten der umliegenden atemberaubenden Landschaft und atmen Sie die frische und frische Luft des Atlantiks ein, um Ihr Erlebnis zu maximieren!

Blaue Eishöhle im Sólheimajökull

Bei dieser Tour erleben Sie eine Blaue Eishöhle in der Gletscherzunge Sólheimajökull, die Teil des großen Mýrdálsjökull in Südisland ist. Im Basislager der Icelandic Mountain Guides werden Sie mit der notwendigen Gletscherausrüstung ausgestattet - einem Eispickel, Steigeisen, Geschirr und einem Helm. Wenn alle bereit sind, beginnt die Wanderung zum Gletscher. Die Gletscherwanderung führt Sie an erstaunliche Gletscherformationen, tiefe Gletscherspalten und hohe Kämme heran - eine Landschaft wie aus einer anderen Welt, die sich ständig verändert und weiterentwickelt. Ihr Guide wird Sie über die Besonderheiten, die Sie beachten müssen und die Geologie des Gebiets unterrichten. Nach einer 1-1,5 stündigen Wanderung erreichen Sie den Eingang der Eishöhle und begeben sich buchstäblich in den Gletscher. Die Höhle ist auf natürliche Weise durch die Bewegung des Schmelzwassers im Sommer entstanden, das einen atemberaubend kristallblauen Tunnel hinterlassen hat. Sie werden genug Zeit in der Höhle verbringen um die besondere Atmosphäre genießen zu können, bevor Sie über den Gletscher zurück zum Basislager wandern, wo Ihre Wanderung begann.

Blaue Eishöhle im Sólheimajökull ab Reykjavík

Bei dieser Tagestour ab Reykjavík unternehmen Sie eine Gletscherwanderung auf dem Sólheimajökull mit einem Besuch einer neu entdeckten Eishöhle. Wenn Sie am Rande des Gletschers im Basislager der Icelandic Mountain Guides ankommen, werden Sie mit der notwendigen Gletscherausrüstung ausgestattet - einem Eispickel, Steigeisen, Geschirr und einem Helm. Wenn alle bereit sind, beginnt die Wanderung zum Gletscher. Die Gletscherwanderung führt Sie an erstaunliche Gletscherformationen, tiefe Gletscherspalten und hohe Kämme heran - eine Landschaft wie aus einer anderen Welt, die sich ständig verändert und weiterentwickelt. Ihr Reiseleiter wird Sie über die Besonderheiten, die Sie beachten müssen und die Geologie des Gebiets unterrichten. Nach einer 1-1,5 stündigen Wanderung erreichen Sie den Eingang der Eishöhle und begeben sich buchstäblich in den Gletscher. Die Höhle ist auf natürliche Weise durch die Bewegung des Schmelzwassers im Sommer entstanden, das einen atemberaubend kristallblauen Tunnel hinterlassen hat. Auf dem Rückweg nach Reykjavík wird ein Stopp an den atemberaubenden Wasserfällen Seljalandsfoss und Skógafoss eingelegt.